Rinderbäckchen aus dem Instant Pot

113

Heute gibt es ein wunderbares Schmorgericht aus dem Instant Pot – der schon viel zu lange ungenutzt war. Rinderbäckchen in geschmorter Variante mit angebratenen Gnocchi. Rinderbäckchen sind ein super leckeres und zartes Stück Fleisch und eignen sich besonders gut zum schmoren und somit für lange Garzeiten.

Anstelle der Rinderbäckchen kann man hierfür auch Ochsen- oder Schweinebäckchen nehmen. Ganz wie es euch beliebt bzw. letztlich euch schmeckt. Aber probiert es einfach selber einmal aus und berichtet mir wie euch das Rinderbäckchen Rezept gefallen hat.

Was wenn ich keinen Instant Pot habe?

Ihr habt keinen Instant Pot, Foodie Ninja oder ähnliches Gerät zu Hause. ist gar kein Problem, denn man kann das Ganze auch perfekt ohne zubereiten. Allerdings verlängert sich dadurch die Garzeit um ein vielfaches.

Am Besten nehmt ihr dann einen Bräter oder ein anderes ofenfestes Gefäß um alles darin anzubraten. Der Rest der Zubereitung bleibt so wie im Rezept beschrieben.

Nach dem anbraten und ablöschen, stellt ihr das Ganze in den vorgeheizten Ofen (150°C bei Ober- / Unterhitze). Das Gericht benötigt dann zwischen 3-6 Stunden. Das hängt aber auch von der Dicke des Fleisches und der gewünschten „Zartheit“ ab. Am besten zwischendurch einfach überprüfen.

Was sind eigentlich Rinderbäckchen?

Rinderbäckchen sind letztlich zwei Fleischstücke die man oberhalb des Unterkiefers finden kann. Sie weisen einen hohen Bindegewebsanteil auf und eigenen sich daher am Beste n um lange geschmort zu werden. Lange Zeit waren Rinderbacken „aus der Mode“ und daher auch sehr schwer zu bekommen. Dies hat sich aber schon seit einiger Zeit geändert, auch durch die Wiederentdeckung in der Gastronomie. Vom Fleisch her gesehen sind Rinderbäckchen leider recht teuer, was natürlich auch daran liegt, dass jedes Tier eben nur zwei davon hat. Aber wenn man die Angebote abpasst oder sich einfach mal was gönnt, hat man eine sehr leckere und durchaus besondere Speise.

Rinderbäckchen mit Gnocchi

Rinderbäckchen aus dem Instant Pot
No ratings yet
Gericht Fleischgericht
Portionen 4
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.

Zutaten
  

  • 1 kg Rinderbäckchen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Möhren
  • 300 ml Rotwein Halbtrocken
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Pkg Gnocchi
  • 3 Stiele Petersilie
  • Senf
  • Butterschmalz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver

Anleitungen
 

  • Als erstes werden die Rinderbäckchen pariert und mit Senf eingerieben.
  • Nun die Zwiebeln, Knoblauch und Möhren schälen und in grobe Würfel schneiden.
  • Jetzt schalten wir den Instant Pot ein auf die höchste Stufe von Sauté. Sobald die Temperatur erreicht ist, geben wir die Rinderbäckchen hinein und braten diese rundherum scharf an.
  • Als nächsten kommen die gewürfelten Zwiebeln, Knoblauch und Möhren hinzu und braten alles kurz mit an. Dann geben wir das Tomatenmark und Paprikapulver hinzu und rösten alles kurz mit an.
  • Anschließend alles mit dem Rotwein und der Rinderbrühe ablöschen und den Deckel fest verschließen. Nun schalten wir den Instant Pot auf "Meat" ebenfalls in der höchsten Stufe und stellen die Zeit auf Minuten.
  • 15 Minuten bevor die Garzeit endet, setzen wir einen Topf mit Wasser auf. Sobald dies kocht geben wir Salz und die Gnocchi hinzu. Sobald diese oben schwimmen schöpfen wir sie ab.
  • Nun eine Pfanne aufheizen und Butter hineingeben. Sobald diese heiß ist, geben wir die Gnocchi hinein und braten diese scharf an. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Während die Gnocchi anbraten, stellen wir das Ventil des Instant Pot auf ablüften. Sobald sich der Schwimmer abgesenkt hat den Deckel öffnen.
  • Nun das Fleisch kurz beiseite legen und mit Alufolie abdecken. Jetzt mit einem Pürierstab die Sauce fein pürieren. Bei Bedarf kann man diese noch andicken. Anschließend das Fleisch zurück in die Sauce geben.
  • Zu Schluss noch die Petersilie hacken und mit den Gnocchi vermengen. Jetzt bleibt nur noch eins – anrichten und genießen.
Keyword Gnocchi, Instant Pot, Rinderbäckchen, Schmorgericht
Rezept selber ausprobiert?Erzähle uns wie es dir gefallen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Rezept bewerten




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Schließen
© Copyright 2021 by TB Food & Drink. All rights reserved.
Schließen