Oster Kekse „Schäfchen“

49

Es geht so langsam Richtung Ostern und ich habe schon mal einen Probedurchlauf gestartet. Denn heute gibt es die superleckeren Oster Kekse „Schäfchen“. Dies sind „klassische“ Cookies aber in einer unverwechselbaren Optik. Egal ob zu Ostern oder einfach mal so zwischendurch – diese Cookies sind ein echter Blickfang. Denn wer kann schon Nein sagen zu solch süßen Schäfchen Keksen.

Oster Kekse mit Lebensmittelfarbe?

Ob der Einsatz von Lebensmittelfarbe bei den Schäfchen Oster Keksen sein muss oder nicht, ist jedem selber überlassen. Letztlich sorgen diese für eine tolle Farbe, denn das Auge ist ja bekanntlich mit. Und wenn ihr vernünftige und hochwertige Farbe nehmt, wird diese auch in keinem Fall den Geschmack beeinflussen.

Also entscheidet einfach selber ob ihr die Farbe verwenden wollt oder nicht.

Funktioniert der Teig auch für andere Kekse?

Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt so zum Beispiel auch einfach klassische runde Cookies in einer oder zwei Farben machen. Dafür dann einfach je den halben Teig einfärben und etwas größere Kugeln form und diese leicht platt drücken, aber nicht zu viel, da diese auch noch etwas verlaufen beim Backen.

Ihr könnt aber auch einfach andere Tiere aus dem Teig formen. Egal ob per Hand oder mit dem Ausstecher geformt – die Kekse werden ein Hingucker. Wenn ihr Ausstecher benutzen wollte, rollt ihr den Teig einfach ca. 0,8 bis 1 cm dick aus und stecht die Kekse in gewünschte Form aus.

Wenn ihr andere Tiere formen wollt, könnt ihr diese natürlich auch einfach passend einfärben um die Optik anzupassen. Der Teig ist eine einfache Grundlage für coole Cookies.

Tierideen

Hier ein paar Tiere die ich mir auch sehr gut vorstellen kann als Kekse.

  • Enten
  • Küken
  • Elefanten
  • Mäuse
  • Vögel

Es gehen aber natürlich auch andere Objekte neben den Tieren, wie zum Beispiel Blumen, Kakteen, Fahrzeuge, Menschen und vieles mehr. Eurer Kreativität sind hier keinerlei Grenzen gesetzt.

Oster Kekse „Schäfchen“

Oster Kekse "Schäfchen"
No ratings yet
Gericht Gebäck
Land & Region Amerikanisch
Portionen 6 Schäfchen
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 40 Min.

Zutaten
  

  • 100 Butter Zimmertemperatur
  • 1 Ei
  • 125 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Kakao
  • 1/2 TL Salz
  • weiße & schwarze Lebensmittelfarbe optional

Anleitungen
 

  • Die Butter mit dem gesiebtem Puderzucker schaumig rühren. Nun das Ei und das Salz hinzugeben und alles unterrühren.
  • Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und miteinander verkneten.
  • Jetzt teilen wir den Teig in zwei Kugeln – zu 1/4 und 3/4. In die kleinere arbeiten wir den Kakao und wer mag die schwarze Lebensmittelfarbe ein. Wenn ihr wollte arbeiten wir dann auch noch die weiße Farbe in die große Teig-Kugel ein.
  • Nun formen wir aus dem hellen Teig die Kugeln für den Körper und das Schwänzchen. Aus dem dunklen Teig formen wir den Kopf inkl. Ohr und die Beine.
  • Anschließend alles zusammensetzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und für ca. 15 Minuten bei 180 °C im Backofen bei Ober-/Unterhitze backen.
Keyword Backen, Cookies, Gebackenes, Kekse, Ostern, Schäfchen, Schäfgchen
Rezept selber ausprobiert?Erzähle uns wie es dir gefallen hat.

Join the Conversation

  1. Ich kann es kaum erwarten, dieses Rezept zu probieren. Danke für das Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Rezept bewerten




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Schließen
© Copyright 2021 by TB Food & Drink. All rights reserved.
Schließen