Lasagne – Ein italienischer Klassiker

Lasagne – Ein italienischer Klassiker

Was ein herrlicher Tag heute – denn ist Welt Tag der Lasagne! Dieser Ehrentag für den italienischen Klassiker wurde wahrscheinlich durch John-Bryant Hopkins – einem US-amerikanischen Food Blogger – ins Leben gerufen. Dieser „Feiertag“ jährt sich nun zum neunten Mal.

Warum hat die Lasagne einen eigenen Tag?

Die Frage stellt sich doch eigentlich gar nicht, denn warum sollte dieser Klassiker aus der italienischen Küche keinen eigenen Ehrentag haben?

Hier ein paar Gründe:

  1. Man kann niemals zu wenig Lasagne haben. Wahrscheinlich wird deswegen im italienischen auch immer die Lasagne im Plural erwähnt.
  2. Eine der wohl berühmtesten und bekanntesten Comic-„Helden“ – Garfield – ist zugleich auch der größte Lasagne-Fan.
  3. Selbst wenn die Lasagne einiges an Zeit in Anspruch nimmt, ist dies ein einfaches und leckeres Familienrezept. Zum Glück muss man hier die meiste Zeit nur warten und die Lasagne beim backen zuschauen.

Klassische Lasagne

Lasagne
0 von 0 Bewertungen
Gericht Ofengerichte
Land & Region Italienisch
Portionen 6 Personen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.

Zutaten
  

  • 500 g Hackfleisch
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Pkg Lasagneblätter
  • 2 Pkg Bechamel-Sauce
  • 1 Pkg geriebener Mozzarella
  • 1 Pkg geriebener Emmentaler
  • getrocknete italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL Tomatenmark

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180°C (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  • Als erstes die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Nun eine Pfanne erhitzen und das Hackfleisch mit etwas Öl anbraten.
  • Wenn das Hackfleisch ordentlich Farbe bekommen hat, geben wir die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu. Alles noch etwas weiter anbraten.
  • Nun das Tomatenmark & Paprikapulver hinzugeben und kurz mit anrösten.
  • Anschließend alles mit den passierten Tomaten aufgießen und mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen.
  • Eine ofenfeste Form einfetten. Und dann alle Zutaten im Wechsel schichten. Immer in der Reihenfolge Nudeln -> Bolognesesauce -> Bechamel.
  • Als letztes alles mit dem Käse bestreuen und für ca. 40 Minuten backen.
Keyword Italienisch, Lasagne, Pasta
Rezept selber ausprobiert?Erzähle uns wie es dir gefallen hat.
  •  
    1
    Share
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Rezept bewerten




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.