Erdbeer-Kokos-Dessert

Erdbeer-Kokos-Dessert

Ihr habt Lust auf ein schnelles, aber gesundes Erdbeer-Dessert? Wie wäre es dann mit dieser wunderbaren Komposition aus frischen Erdbeeren, Kokos und einer Joghurt-Quark-Mischung. Getoppt wird das Ganze noch von frischer Minze und etwas Agavendicksaft.

Erdbeer-Kokos-Dessert

Erdbeer-Kokos-Dessert
5 von 2 Bewertungen
Gericht Nachspeise
Portionen 2 Personen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten
  

  • 250 g Fettarmer Naturjoghurt
  • 250 g Magerquark
  • 200 g frische Erdbeeren
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 8-10 Blätter Minze
  • etwas Agavendicksaft

Anleitungen
 

  • Als ersten den Joghurt zusammen mit dem Quark in eine Schüssel geben.
  • Nun 2 Löffel der Kokosraspeln hinzugeben und alles gut verrühren.
  • Die Joghurt-Quark-Mischung auf zwei Schüsseln verteilen.
  • Nun die Erdbeeren putzen und waschen. Anschließend vierteln und auf die beiden Schüsseln aufteilen.
  • Die Minze waschen und in feine Streifen schneiden. Diese verteilen wir dann auf den Erdbeeren.
  • Zuletzt die verbliebenen Kokosraspeln darüber streuen und alles mit ein wenig Agavendicksaft beträufeln.
Keyword Dessert, Erdbeeren, Joghurt, Kokos, Kokosflocken, Kokosraspeln, Magerquark, Minze, Nachspeise, Quark, Snack
Rezept selber ausprobiert?Erzähle uns wie es dir gefallen hat.
  •  
    1
    Share
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Rezept bewerten




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.