Laphroaig Triple Wood am #WhiskyWednesday

50

Willkommen zurück zum #WhiskyWednesday. Heute mit dem Laphroaig Triple Wood von der idyllischen Insel Islay in Schottland. Die Brennerei Laphroaig ist definitiv meine Lieblings-Brennereien. Mich persönlich überzeugt bei deren Whisky vor allem die Komplexität des Geschmacks und der unverwechselbare Rauch. Der Laphroaig Triple Wood kommt mit einer dreifachen Destillation daher, was für die Brennerei eher untypisch ist. Dies wird sonst eher selten in Schottland angewandt und findet seine Heimat eher in Irland bzw. Nordirland. Durch die Anwendung des Verfahrens wird der Whisky noch einmal geschmeidiger und vollmundiger im Geschmack.

Hinweis für die Neulinge am Whisky-Wednesday!

Meine Lieblingswhisky sind mit rauchigem oder kräftigem Geschmack. Daher stelle ich auch in der Regel solche vor. Trotzdem werde ich auch immer wieder andere Whisky testen. Lust auf mehr Infos für einen bestimmten Whisky? Dann schreibt mir in den Kommentaren, welchen ich in Zukunft mal vorstellen soll.

Laphroaig Triple Wood

Im sechsten Teil der Whisky-Wednesday Serie kommt nun meine favorisierte Brennerei – Laphroaig! Die Brennerei mit Sitz auf der Insel Islay ist gemessen an den Verkaufszahlen eindeutig die beliebteste Marke der Insel. Das wird meiner Meinung nach wahrscheinlich auch an dem markanten und kräftigen Geschmack liegen.

Der Laphroaig Triple Wood gilt als eine der Spezialabfüllungen aus dem Hause Laphroaig. Die größte Besonderheit daran ist der dreifache Reifungsprozess. Dieser steht für eine einzigartige Verschmelzung von rauchigem Torf und Frucht- & Gewürznoten. Nach der doppelten Reifung in Ex-Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche wird der Whisky in kleine Quarter Casks abgefüllt. Dies soll ihm eine zusätzliche Tiefe und Vollmundigkeit geben, welche durch diese langsame und zusätzliche Reifung entsteht. Dadurch hat der Whisky einen viel sanfteren, komplexeren und abgerundeten Geschmack.

Kurze Geschmacksanalyse

Geschmacklich begrüßt uns der Triple Wood mit einer leichten Sherry-Süße, um dann die Würze und Nussigkeit sowie eine starke Torfigkeit zu entfalten. Vom Torfgehalt her können wir hier von einem eher „milden“ Laphroaig reden. Die Whisky kommen üblicherweise noch rauchiger und kräftiger daher. Immer wieder überzeugt er mit einer – für Laphroaig-Verhältnisse – ungewöhnlichen Süße.

Die Eckdaten
DestillerieLaphroaig
NameTriple Wood
AlterNAS
Alkoholgehalt48,0 % vol.
HerkunftIslay / Schottland
ArtSingle Malt Whisky
FasstypEx-Bourbon-Fass, Ex-Sherry-Fass und Quarter Cask
Punkte (0-100)96
Punkteskala: 0-20 sehr schlecht; 21-40 magelhaft; 41-65 befriedigend; 66-85 gut; 86-94 sehr gut; 95-100 exzellent
Meine Einschätzung
FarbeDie Farbe wirkt wie dunkler Bernstein. Zusätzlich ist er mit Farbstoff Zuckerkulör gefärbt.
AromaBeim Aroma kommt zuerst der Torf durch und dann Vanille und Eiche.
GeschmackBeim Geschmack hat man sofort etwas Süße und eine leichte Fruchtigkeit auf der Zunge. Dies ist eher untypisch für einen Laphroaig. Aber auch der Rauch und die Vanille dominieren beim Geschmack.
AbgangIm Abgang ist der Laphroaig Triple Wood rauchig und lang anhaltend, mit einer unterschwelligen Sherry-Süße.
Dies sind alles meine persönlichen Einschätzungen und kann von jedem anders wahrgenommen werden.
Laphroaig - Die Brennerei in der Außenansicht
Hier haben wir einen kleinen Bick auf die idyllische Lage der Laphroaig Brennerei. © by Ayak

Ihr seid auch süchtig nach mehr Informationen zu Brennerei?

Tiefergehende Informationen über Laphroaig erfahrt ihr natürlich auch bei mir und das auf der folgenden Seite. Alle Informationen zur Destillerie, Produktion und den unterschiedlichen Abfüllungen findet ihr ohne lange Umschweife. Wenn ihr zusätzliche Fragen habt, meldet euch per Kommentar oder über die Sozialen Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Like
Schließen
© Copyright 2021 by TB Food & Drink. All rights reserved.
Schließen