Union verliert auf Schalke Im ersten Auswärtsspiel der Saison mussten die Basketballer von Union Lüdinghausen bei Schalke 04 eine Niederlage hinnehmen. In einem stets umkämpften Spiel unterlagen sie mit 65:73 (Halbzeit 33:34). Union, das auf mehrere Spieler berufsbedingt verzichten musste, traf in Gelsenkirchen auf eine sehr routinierte Mannschaft. Diese setzte gleich im ersten Viertel mit vier verwandelten Dreipunktwürfen ein Zeichen und erarbeitete sich schnell eine Führung. Lüdinghausen stellte daraufhin seine Verteidigung um und kam in einem zähen Ringen immer wieder heran, ohne aber selbst in Führung gehen zu können. So wurde lediglich mit einem Punkt Rückstand in die Halbzeit gegangen. In der 2. Halbzeit erwischte Lüdinghausen den besseren Start und ging erstmals in Führung. Schalke aber behielt die Übersicht und setzte mit ihren großen Centern die jungen Lüdinghausener vor allem unter dem Korb unter Druck und drehte das Spiel erneut. Mit der robusten und sehr präsenten Spielweise von Schalke hatte Union immer mehr Schwierigkeiten und kam nicht mehr zu den notwendigen freien Würfen. In dieser Phase verwarf Lüdinghausen zudem sieben Freiwürfe in Folge, so dass Schalke ein wenig davon zog und den Vorsprung mit aller Routine über die Zeit brachte. Für Lüdinghausen spielten: Wentzel, Florian (0 Punkte), Schulze-Pals (13), Fink (17), Kremerskothen (8), Surmann, Julian (0), Rappl (8), Grudev, Alex (3), Wentzel, Felix (0) und Bücker (16)

from SC Union 08 Lüdinghausen – Basketballabteilung http://ift.tt/290e0V1
via IFTTT

Auch hier wieder der Bericht in der WN 😊 http://ift.tt/2cFnifd

Klarer Sieg nach zähem Start – Union Lüdinghausen besiegt Lette
Das erste Viertel war ausgeglichen, im zweiten begann Union Lüdinghausen äußerst träge – doch dann drehte der Gastgeber auf. Am Ende feierte Union gegen Lette einen ungefährdeten Auftaktsieg. Jetzt geht’s nach Schalke.
More info @ http://ift.tt/2cFnifd
Automated post from SC Union 08 Lüdinghausen – Basketballabteilung – http://ift.tt/290e0V1
September 20, 2016 at 11:54AM

Am Sonntag Abend starteten die Lüdinghauser Basketballer in ihre zweite Landesliga-Saison. Zu Gast in der heimischen Realschulhalle waren die Baskets aus Lette, gegen welche in der vergangenen Saison ein Sieg und eine Niederlage zu verbuchen waren. Das erste Viertel war noch ausgeglichen, die Unionisten kamen etwas zäher in die Partie als von Trainer Kremerskothen gewünscht, doch eine zwischenzeitliche 14:8 Führung konnten die Gäste noch zu einem 17:16 Viertelendstand verkürzen. In den zweiten Spielabschnitt kamen die Steverstädter träger als noch zuvor, Lette nutzte dies und zog auf 20:27 davon. Dann ging ein Ruck durch die Mannschaft, die Verteidigung packte zu und auch vorne wurde nun konzentrierter gespielt. Mit einem enormen Lauf von 22 Punkten, ohne das Lette noch einmal selbst den Ball im Korb der Gastgeber versenken konnte, ging es in die Halbzeit. 40:27 stand es nun, und die Unionisten gingen mit Selbstvertrauen ins nächste Viertel. Vor allem Dirk Bücker zeigte nun offensiv seine Routine und erzielte 12 Punkte in Folge für die Lüdinghauser. Das letzte Viertel war wieder etwas ausgeglichener, die Gäste aus Lette kamen nicht mehr näher heran und so endete das Spiel schließlich mit 75:59 für die Basketballer von Union. Bereits am Mittwoch-Abend versuchen diese einen weiteren Sieg zu holen, diesmal in Gelsenkirchen bei Schalke 3. Letztes Jahr konnten dort 2 klare Siege geholt werden, da die Schalker vielen Jugendlichen Spielpraxis gegeben haben. Die Mannschaft ist gespannt wer sie dieses Mal erwartet. Gespielt haben : Fl. Wentzel, L. Schulze-Pals (4), H. Fink (15/2 Dreier), L. Kremerskothen (7), E. Grudev (5), J. Wellner (3), A. Grudev, A. Haas (7/1 Dreier), Fe. Wentzel (14), D. Bücker (20)

from SC Union 08 Lüdinghausen – Basketballabteilung http://ift.tt/290e0V1
via IFTTT